Solution No 15

Druckhalten im Kaltwassernetz und Nachspeisung aus dem Trinkwassernetz.

Produkte

Refix / Reflex
HydroFixx
Fillsoft
Fillcontrol Plus Compact
Extwin

Das Schema dient lediglich zur Veranschaulichung der Zusammenhänge. Es ist den örtlichen Verhältnissen entsprechend anzupassen und zu konkretisieren

Hinweise

Nachspeisung

  • In Kaltwassernetzen, die ohne Glykol gefahren werden, kann aus dem öffentlichen Trinkwassernetz nachgespeist werden.

Kombinierte Entlüftung und Abscheidung

  • Der Extwin kombiniert Entlüfter, Mikroblasen-, Schmutz- und Schlammabscheider in einem Gerät und lässt sich optimal in Kühlsystemen im Hauptvolumenstrom des Rücklaufs vor dem Kälteerzeuger installieren.
  • Keine vorgegebene Durchflussrichtung.
  • Optional: Hochleistungsmagneteinsatz für optimale Abscheidung von ferromagnetischen Schmutzpartikeln, wie z. B. Magnetit.
  • Wartungsfreundlich; kann ohne Betriebsunterbrechung gereinigt werden. Keine Bereitstellung von Filterelementen erforderlich.
  • Entlüftungsteil Exvoid T besitzt eine Schwimmerkonstruktion mit einer Parallelführung, die selbst bei größter Verschmutzung die Funktion des Präzisionsventils gewährleistet.
  • Wartungen und Austauschbarkeit des Lüfteroberteils Exvoid T bei Abscheidern in Stahlausführung ohne Betriebsunterbrechung durch vorgeschaltetes 3-Wege-Ventil möglich.

Solution No 16

Zur nächsten Lösung