Press Review

DIE REFLEX ERP APP

Mit der neuen Reflex ErP App, verfügbar in elf Sprachen, erhalten Fachhandwer' ker, Architekten, Planer und Hausbauer verlässlichen Support bei der Kennzeichnung von Heizungssystemen. So lassen sich mit der Reflex ErP App individuell benötigte Systemlabels für die Energieeffizienzklasse der gesamten Heizungsanlage mühelos selbst ermitteln, var¡abel anpassen und erstellen.

IKZ Haustechnik 18/2015: Systemdruck bedarfsgerecht regeln (dynamische Druckhaltestationen)

IKZ Haustechnik bringt in Ausgabe 18 einen eineinhalbseitigen Artikel über dynamische Druckhaltung, kompressor- wie pumpengestützt, und Entgasung von Reflex. Dazu werden die Fernwartungsmöglichkeit über die künftige Control Remote und unsere Auslegungssoftware Reflex Pro erläutert.

Die Auflage beträgt 33.528.

Reflex-Experteninterview zu ErP und Warmwasserspeichern

Die Si stellt in ihrer Ausgabe 9 die Reflex Sicht auf die Situation, die sich aus der ErP-Richtlinie für unsere Warmwasserspeicher ergibt, auf zwei Seiten in Interviewform dar. Neuerungen wie die Energieeffizienzaufkleber und das neue eingetragene Markenzeichen rECOflex für die Isolierungen unserer Speicher sind hier untergebracht.

Die Auflage der Si beläuft sich auf 50.254.

Die Luft ist raus? Gut so!

Heizungsjournal Sonderheft Installationstechnik

„Reflex am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg“

Projektreportage „Reflex am neuen Flughafen Berlin-Brandenburg“ aus dem Sonderheft ‚Das Objektgeschäft 2015‘ der Modernen Gebäudetechnik. Das Heft ist am 14.August 2015 erschienen.

enclosed please find the preview of a project report about Reflex installations at the new Berlin airport BER. The airport itself is not in function, yet. Reflex systems on the other hand are working accurately to provide heating and cooling. The magazine was published in Germany on August 14th.

Reflex Control Remote und Fillsoft Zero

SBZ; ISH-Nachlese gekürzt; 07.07.2015; S.5, 26-27; Auflage: 33.622

Fillsoft Zero Entsalzung - jetzt erhältlich

IKZ Haustechnik; 24.07.2015; S. 10

„ErP ready – to the max“

Ein Artikel zu Reflex Warmwasserspeichern findet sich auf Seite 36 der aktuellen tab Ausgabe. Auflage: 12.500, die tab ist der planerorientierte TGA-Titel aus dem Bauverlag Gütersloh. Insgesamt geht das Thema ErP kommunikativ so allmählich los, Reflex ist ja schon seit der ISH „ErP ready – to the max“…

Joswig-Personalie

Sanitär + Heizung News, 10.07.2015, S. 8, Auflage: 1.400

Vertriebs-Trio

Sanitär + Heizung News, 10.07.2015, S. 10, Auflage: 1.400

ISH-Praxisberichte

Moderne Gebäudetechnik, 13.05.2015, S. 38, Auflage: 13.200

REFLEX und Sinus auf der ISH

Auf gleich drei Seiten würdigt die Juni-Ausgabe der Sanitär- und Heizungstechnik des Krammer Verlages den Auftritt von Reflex und Sinusverteiler bei der diesjährigen ISH. Alle unsere Produktneuheiten und Themen werden behandelt:
    Reflex als lösungsorientierter Systemanbieter und Vollsortimenter
  • Reflex Control Remote – Fernwartung via Internet
  • Reflex Fillsoft Zero – Entsalzung als Sonderfall der Wasseraufbereitung
  • Reflex Warmwasserspeicher - ready to the max for ErP
  • Reflex & Sinus – effiziente Synergie und Systemanbieter
  • ISH-Resümee der GF – Statement von Volker Mauel

Reflex Control Remote in Heizungsjournal 6/2015

In Wort und Bild berichtet die Juniausgabe des Heizungsjournals über unsere Messeneuheit Reflex Control Remote, siehe Anlage.

Effektive Vollentsalzung des Füll- und Ergänzungswassers

Moderne Gebäudetechnik Online: Effektive Vollentsalzung des Füll- und Ergänzungswassers, 18.05.2015

Speicherfertigung und –angebot, Storatherm

SBZ, Speicherfertigung und –angebot, Storatherm, 11.05.2015, Auflage: 33.622

Reflex auf der ISH

IKZ Haustechnik, Reflex auf der ISH, Themenübersicht, 11.05.2015, Auflage: 33.528

Die Münsterländer präsentierten Lösungen mit dem Ziel, den Planenden und Ausführenden das Leben leichter zu machen.

Heizungsjournal, 28.04.2015, S18-19, Auflage 37.062

Arbeiten unter Druck – Dynamische Druckhaltung durch Reflex

Si Information, 28.04.2015, S.90, Auflage 34.051

SHK-App

SHK Profi, 23.04.2015, S.19, Auflage 29.535

Dynamische Druckhaltung für alle Anforderungen

Ingenieurspiegel, 21.04.2015, S.56, Auflage 13.800

Reflex ISH Nachlese

Sanitär & Heizung News

ISH der Messereport

SHK-Supershow in Frankfurt: 198.000 Besucher kamen zur ISH, der Leitmesse für alles rund um Sanitär, Heizung, Klima. Zu sehen gab es jede Menge neue Produkte, Trends und Dienstleis - tungen. In dieser Ausgabe lesen Sie, was wo wichtig war.

UHT Zeitung, ISH Report 2015

Bestnote und Award für die Pro App

SHK-TV, 04.12.2014

Hausmesse einmal anders

Infomix bei der Rifa in Nürnberg.
Bereits zum dritten Mal lud der Fachgroßhändler Richter + Frenzel seine Partner und Kunden nach Nürnberg zur Rifa ein. 10 000 Besucher kamen im Oktober zu der Mischung aus Fachausstellung, Fachvorträgen und Unterhaltung in den Hallen 3A und 4A der Nürnberger Messe.


SBZ, 28.11.2014, S. 12-13, Auflage: 33.622

GET Nord auf Höhenflug

Aussteller zufrieden - "Nicht Masse-, sondern Klassemesse"

Sanitär & Heizung News, 28.11.2014, S. 3-6, Auflage: 1.400

„Reflex Pro App"

Sie ist innovativ und schnell. Sie hat immer die passende Antwort auf Fragen zu Druckhaltung, Entgasung und Wasserkonditionierung in der Haustechnik und kalkuliert detailgenau. Und: Sie hat das Potenzial begehrte Auszeichnungen einzufahren. Wie jüngst den RIFA DIGITAL Award für HandwerkerApps. Die innovative App ist das jüngste Kind des Berechnungsprogramms für Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssysteme sowie Wärmeübertrager für verschiedene Bereiche der Gebäude und Versorgungstechnik.

Sanitär+ Heizungstechnik, 17.02.2015

EnBW und Reflex: Versorgung garantiert

Die Lage ist durchaus idyllisch. Direkt am Neckar, auf dem zahlreiche Personenschiffe vorbeiziehen, ist der Standort des Heizkraftwerks Stuttgart-Münster der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW), das bereits aus der Ferne durch einen 180 m hohen Schornstein zu erkennen ist. Auf dem befinden sich zugleich mehrere Sendeantennen
für lokale Rundfunksender. Nur ein Indiz, wie vielseitig die Anlage des renommierten deutschen Energieunternehmens ist.

Pumpenbasierte Lösung für volle Kontrolle bei der Nachspeisung

Wer Nachspeisung unabhängig vom Druck des Trinkwassernetzes sucht und auf turnusmäßige Prüfungen der Armaturen zur Systemtrennung - der Netztrennbehälter macht's möglich - gerne verzichtet, findet in Fillcontrol Auto von Reflex eine interessante Lösung. Überall dort, wo herkömmliche Systeme aufgrund der Rahmenbedingungen vor Ort an ihre Grenzen stoßen, spielt diese pumpenbasierte Innovation von Reflex ihr Leistungsvermögen aus.

SHK Report, 10.06.2013

Sanitär & Heizung News

"Wir wollen hier die Handwerker erreichen, damit sie beim Großhandel unsere Produkte einfordern", sagte Reflex-Gesch.ftsführer Volker Mauei. Weil Reflex dann auch den Service für den Handwerker bietet, sieht sich Reflex gegenüber den Eigenmarken des Großhandels im Vorteil.

Sanitär & Heizung, 21.03.2014

Reflex Pro

Reflex Pro - von Profis für Profis leichtgemacht
Die innovative Auslegungssoftware für Druckhalte-, Nachspeise und Entgasungssysteme sowie Wärmeübertrager

Haustechnikdialog.de, 31.03.2014

Reflex Winkelmann eröffnet neues "Seminar and Training Center"

Ein prägnanter Name, eine klare Ausrichtung: Das "Seminar and Training Center", kurz STC, ist offiziell eröffnet. Die Reflex Winkelmann GmbH möchte damit unweit des Unternehmenssitzes in Ahlen Fachhandwerker, Planer, Ingenieure und Großhandelskunden auf die Herausforderungen der Heizungs- und Warmwasserversorgungstechnik von morgen vorbereiten.

Zeitung für Sanitär und Heizung, 16.12.2013

Neues Steuerungskonzept von Reflex

Eine für alle: Druckhaltestationen, Nachspeisesysteme und Entgasungstechnik können ab sofort mit einem einzigen Steuerungstool bedient werden: Rellex Control.

Zeitung für Sanitär und Heizung, 1.7.2013

Plus X Award für "Control Touch"

Reflex gew innt renommierten Marken-Award gleich in fünf Kat egorien und erhält Gütesiegel .. Bestes Produkt des Jahres 2013".

IKZ Haustechnik, 24.7.2013

Reflex Winkelmann: "Seminar- and Training- Center" eröffnet

AHLEN. Reflex Winkelmann, Hersteller u. a. von Systemlösungen für Druckhaltung, Nachspeisung, Entgasung und Wasseraufbereitung, hat am 10. Oktober sein "Seminar- and Training-Center", kurz STC, in Ahlen eröffnet. Wie das Unternehmen erklärt, möchte es damit insbesondere Fachhandwerker und Planer sowohl in Theorie als auch Praxis schulen.

IKZ Haustechnik, 22.11.2013

Steuerungskonzept bietet höchsten Bedienkomfort

Eine für alle. Druckhaltestationen, Nachspeisesysteme und Entgasungstechnik können ab sofort mit einem einzigen Steuerungstool bedient werden: "Reflex Contra!". Die Steuereinheit kennzeichnet sich dabei laut Unternehmen nicht nur durch bestmöglichen Bedienkomfort "Vor allem sorgt sie für eine erhebliche Vereinfachung von Installation, Betrieb und Wartung komplexer Anlagen und sorgt damit für neue Maßstäbe in der Anlagensteuerung." Ihr ganzes Potenzial soll sie ausschöpfen, wenn mehrere Komponenten miteinander verbunden sind. Beispielsweise können bis zu zehn DruckhaltestaUonen per Master-Slave-Schaltung nahtlos vernetzt und aufeinander abgestimmt werden. Der Nutzer kann, je nach Anforderung, auf zwei Ausführungen mit unterschiedlichen Bedienfeldern zurückgreifen.

IKZ Haustechnik, 24.5.2013

Auf das richtige System kommt es an!

Eine Substanz "geistert" durch Heizungs- und Kühlanlagen, für manche wird sie gar zum Alptraum: Magnetit. Dabei ist der Rohstoff einer der wichtigsten Eisenerze und wird in der Bauindustrie etwa als Zusatz für Kalksandstein genutzt. Doch mit zunehmender Effizienz der Systemtechnik wird Magnetit zum gravierenden Störfaktor, vor allem dort, wo im Umfeld von Pumpen und Messeinrichtungen Magnetfelder entstehen. Dieser Artikel soll über Fehleinschätzungen aufklären und Lösungsansätze aufzeigen.

Heizungsjournal Abscheidetechnik, 15.11.2013

Kunden und Mitarbeiter erfahren alles über Reflex-Know-how

Ahlen (wf). Mit der Eröffnung des neuen Seminar- und Trainings- Center (STC) von Reflex Winkelmann am Freitagnachmittag machte die Winkelmann Group einen weiteren großen Schritt in die Zukunft. Erst am Montag dieser Woche hatte das Ahlener Unternehmen sein neues Talent-Center eingeweiht (das "AT" berichtete).
Ahlener Tageblatt, 12.10.2013

Beim Kesseltausch (beinahe) ein Muss

Medium: IKZ HAUSTECHNIK
Datum: 22.11.2013
Seite: 44-49
Auflage: 33.536

Reflex Winkelmann: "Seminar- and Training-Center" eröffnet

Medium: IKZ HAUSTECHNIK
Datum: 22.11.2013
Seite: 6-7
Auflage: 33.536

Eine Investition in die Zukunft

Reflex Winkelmann: „Seminar and Training Center“

Im Münsterland gehört Ahlen zu den wirtschaftlich bedeutendsten Standorten. Ein Impulsgeber dort seit vielen Jahren: die Reflex Winkelmann GmbH. Stets im Mittelpunkt, wenn aus nah und fern Know-how und Kompetenz in Entwicklung und Fertigung innovativer, qualitativ hochwertiger Produkte und Services für den sicheren, komfortablen und effizienten Betrieb wasserführender Systeme in der Versorgungstechnik gefragt sind. Bis weit über die Grenzen Europas hinaus hat Reflex sich längst einen Namen gemacht.

Kompressor- oder pumpengesteuerte Druckhaltestationen

Die Druckhaltestationen Reflexornat und Variomat von Reflex wurden im Bereich der dynamischen Druckhaltung in den vergangenen Monaten auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis sind zwei Platz sparende Systeme, die mit Präzision und einem zuverlässigen automatisierten Betrieb überzeugen - und damit noch mehr Vorteile als die Vorgängerversionen vereinen.

Der kompressorgesteuerte Reflexornat für Heiz- und Kühlkreisläufe steht für eine präzise Druckhaltung mit einer Genauigkeit von ±0,1 bar. Wird der eingestellte Systemdruck überschritten, öffnet ein Ventil und lässt Luft aus dem Ausdehnungsgefäß ab. Durch den Druckabfall auf der Luftseite strömt Wasser in das Gefäß, der Druck im System fällt. Wird hingegen der Systemdruck unterschritten, schaltet sich der Kompressor ein und fördert Luft auf die Luftseite des Gefäßes. Das Wasser wird in das System verdrängt, der Wasserspiegel im Gefäß fällt und der Druck im System steigt. Reflexornat verfügt über eine hohe Betriebselastizität und ist mit ein oder zwei Kompressoren erhältlich.
Der Variomat ist ein Kombigerä t zur pumpengesteuerten Druckhaltung, verfügbar mit ein oder zwei Pumpen. Bei Überschreiten des eingestellten Systemdrucks öffnet das Überströmventil und lässt Wasser aus dem System in das Ausdehnungsgefäß fließen. Der Wasserspiegel im Gefäß steigt, der System druck fällt. Wenn der eingestellte Systemdruck unterschritten wird, schaltet die Pumpe ein. Dabei wird Wasser aus dem Gefäß in das System gefördert, wodurch der Druck im System steigt. Die Entgasungsfunktion ist beim Variomat integriert - als Giga-Variante auch mit Gefäßvolumen bis zu 20.000 I möglich. Die Nachspeisung erfolgt direkt in das drucklose Ausdehnungsgefäß. Variomat wie Reflexomat zeichnen sich durch ein modulares Gehäuse für die gesamte Steuerelektronik, ein durchdachtes Anschlusskonzept für einfache Installation, übersichtlich arrangierte Funktionselemente und einen baureihenübergreifenden Einsatz des neuen Steuerungskonzepts Reflex Control aus.
Medium: Moderne Gebäudetechnik
Datum: 09.10.2013

Die neue Servitec: Entgasen auf höchstem Niveau

Die neue Servitec von Reflex entgast komfortabel und zuverlässig - und zwar bis in den allerletzten Winkel der obersten Etage. Die Garantie dafür und für weitere Leistungseigenschaften liefert unter anderem die patentierte Vakuum-Sprührohrentgasung mit maximalem Wirkungsgrad.

RAS International - STC-Eröffnung

Die Reflex Winkelmann GmbH hat das "Seminar and Training Center", kurz STC, offiziell seiner Bestimmung übergeben. Hier sollen zukünftig Fachhandwerker; Planer, Ingenieure und Großhandelskunden über die Herausforderungen der Heizungs- und Warmwasserversorgungstechnik von morgen vorbereitet werden.

RAS 11/2013

Jeder Schluck machte den Scheck größer

"Reflex" spendet aufgestockten Betrag aus Verkauf des "Green Rex"

-pes- AHLEN. Ein Spitzenstadtfest mit optimalen Wetterbedingungen und Riesenstimmung - das ließ den Verkauf  des zwar giftgrünen, aber ungeheuer süffigen Cocktails "Green-Rex" die 1000- Stück-Marke überspringen.
„Wir spenden für jeden Cocktail je einen Euro", machte Volker Mauel, Geschäftsführer von „Reflex Winkelmann“, klar.

Das Unternehmen bietet den „Green-Rex“ als Standardcocktail gern auf Messen an.

So kamen von der Geschäftsleitung aufgerundet 1200 Euro für die Hospizbewegung zusammen.
„Wir werden in weiten Teilen nicht von den Krankenkassen refinanziert, darum sind  wir immer wieder auf Spenden angewiesen", bedankte sich Hospiz-Koordinatorin Marlis Heckenkemper.