Unser aktuelles Seminarprogramm


Finden Sie mit unserer Suchmaschine das passende Reflex Seminar – zugeschnitten auf Ihre speziellen Anforderungen. Aktuell werden folgende Seminare angeboten:


 

Datum Thema Zielgruppe Dozent  
22.02.2017 - 23.02.2017
Expertentraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (zweitägig)

In diesem praxisnahen Expertentraining bekommen Sie tiefgreifendes Know-how im Bereich der Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung. Aufbauend auf das Basistraining (Achtung! Teilnahmevoraussetzung für das Expertentraining) werden über die bereits erlernten Grundlagen hinaus, der Umgang mit dem Servicemenü sowie professionelle Wartung und Fehlerdiagnose vermittelt.

In dem praktischen Teil dieser Schulung werden Sie die Möglichkeit erhalten intensiv an realen Reflex Systemen zu arbeiten.

 

Zu den Inhalten gehört:

Theorie:

  • Inhalte und Erklärung der Programmparameter in den jeweilig systemabhängigen Servicemenüs
    • Reflexomat
    • Variomat/ Variomat Giga
    • Servitec
    • Fillcontrol Systeme

  

  • Zusatzfunktionen diverser Kommunikationssysteme

     

    • BUS-Module
    • Verbundsteuerungen
    • Master/ Slave-Betrieb
    • I/O-Module

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen):

  • Durchführung einer fachgerechten Wartung

  • Fehlerdiagnose und -behebung simulierter Störungen

  • Membranaustausch an einem Membran-Druckausdehnungsgefäß

  • Softwareupdate der Control Touch

  • Master/ Slave-Betrieb in Funktion

Achtung!

Die Teilnahme am Expertentraining setzt eine vorhergehende Teilnahme am Basistraining voraus.

 

Dauer dieser Schulung:

  • 1,5-tägig
  • 1.Tag: 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
  • 2.Tag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr 

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen
  • Adresse: Harntheiweg 35; 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596
  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

  • Die Kosten der Schulung betragen 125,- € pro Teilnehmer.
  • Im Preis inklusive sind das Training, die Trainingsunterlagen, die Verpflegung sowie eine Hotelübernachtung und ein gemeinsames Abendessen.

 

Sollten wegen längerer Anreise eine oder zwei weitere Übernachtungen erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

 

 

Betreiber, Kundendienst- und Heizungstechniker Dietrich Unruh
Jörg Weidenmüller
Weitere Infos und Buchung
01.03.2017 - 02.03.2017
Basistraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (Dauer 2 x halbtägig)

In diesem praxisnahen Training bekommen Sie die Grundlagen der Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung vermittelt. Auf Basis dieser Grundlagen werden Sie mit den entsprechenden Reflex Systemen vertraut gemacht.

In dem praktischen Teil der Schulung bekommen Sie die Möglichkeit die Inbetriebnahme und Bedienung der Systeme an realitätsnahen Funktionsmodellen zu üben. Hier finden die Teilnehmer neben den aktuellen Reflex Produktbaureihen auch die gängigen sich im Feld befindlichen Systeme vor.

 

Zu den Inhalten gehören:

 

Theorie:

  • Grundlagen der statischen und dynamischen Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung
  • Funktion der verschiedenen Druckhaltungs-, Nachspeise- und Entgasungssysteme
    - Membran-Druckausdehnungsgefäße (MAG)
    - pumpengesteuerte Druckhaltung
    - kompressorgesteuerte Druckhaltung
    - Vakuum Sprührohrentgasung
    - Nachspeisestationen und Wasseraufbereitung

 

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen):

  • Tipps & Tricks zur fachgerechten Installation
  • Inbetriebnahme verschiedener Systeme
  • Funktionssimulationen in Heizungsanlagen
  • Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme

 

Die Inhalte dieser Schulung gelten als Voraussetzung für die Teilnahme am 2-tägige Expertentraining Praxis, in dem der Umgang mit dem Service-Menü sowie Wartung und Fehlerdiagnose der Anlagen intensiv behandelt werden.

Dauer dieser Schulung:

            zwei x halbtägig

            1. Tag: 12:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

            2. Tag:   9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen

  • Adresse: Harntheiweg 35; 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596

  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

Die Kosten der Schulung betragen 95,- € pro Teilnehmer. Im Preis inklusive sind das Training, Trainingsunterlagen, Verpflegung sowie eine Hotelübernachtung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

Betreiber/Service- und Heizungsmonteure Dietrich Unruh
Tobias Wolff
Weitere Infos und Buchung
07.03.2017 - 07.03.2017
Basistraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (Dauer: eintägig)

In diesem praxisnahen Training bekommen Sie die Grundlagen der Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung vermittelt. Auf Basis dieser Grundlagen werden Sie mit den entsprechenden Reflex Systemen vertraut gemacht. 

In dem praktischen Teil der Schulung bekommen Sie die Möglichkeit die Inbetriebnahme und Bedienung der Systeme an realitätsnahen Funktionsmodellen zu üben. Hier finden die Teilnehmer neben den aktuellen Reflex Produktbaureihen auch die gängigen sich im Feld befindlichen Systeme vor.

 

Zu den Inhalten gehören: 

 

Theorie:

  • Grundlagen der statischen und dynamischen Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung
  • Funktion der verschiedenen Druckhaltungs-, Nachspeise- und Entgasungssysteme
    - Membran-Druckausdehnungsgefäß (MAG)
    - pumpengesteuerte Druckhaltung
    - kompressorgesteuerte Druckhaltung
    - Vakuum Sprührohrentgasung
    - Nachspeisestationen und Wasseraufbereitung

 

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen): 

  • Tipps & Tricks zur fachgerechten Installation
  • Inbetriebnahme verschiedener Systeme
  • Funktionssimulationen in Heizungsanlagen
  • Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme

 

Die Inhalte dieser Schulung gelten als Voraussetzung für die Teilnahme am 2-tägigen Expertentraining, in dem der Umgang mit dem Service-Menü sowie Wartung und Fehlerdiagnose der Anlagen intensiv behandelt werden. 

 

Dauer dieser Schulung: 

  • eintägig
  • 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen             
  • Adresse: Harnteiweg 35; 59229 Ahlen (Westf.)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596

  • E: 7.963285446166992

 

 Kosten: 

  • Die Kosten der Schulung betragen 75,- € pro Teilnehmer. Im Preis inklusive sind das Training, Schulungsunterlagen und Verpflegung.

 

Sollte wegen längerer Anreise eine Übernachtung erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung. Alternativ bieten wir Ihnen die Teilnahme an dem zwei-halbtägigen Basistraining zu Preis von 95,- € pro Teilnehmer inkl. Hotelübernachtung an. (siehe hierzu das weitere Trainingsangebot) 

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

Betreiber/Service- und Heizungsmonteure Dietrich Unruh
Andreas Millies
Weitere Infos und Buchung
08.03.2017 - 09.03.2017
Expertentraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (zweitägig)

In diesem praxisnahen Expertentraining bekommen Sie tiefgreifendes Know-how im Bereich der Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung. Aufbauend auf das Basistraining (Achtung! Teilnahmevoraussetzung für das Expertentraining) werden über die bereits erlernten Grundlagen hinaus, der Umgang mit dem Servicemenü sowie professionelle Wartung und Fehlerdiagnose vermittelt.

In dem praktischen Teil dieser Schulung werden Sie die Möglichkeit erhalten intensiv an realen Reflex Systemen zu arbeiten.

 

Zu den Inhalten gehört:

Theorie:

  • Inhalte und Erklärung der Programmparameter in den jeweilig systemabhängigen Servicemenüs
    • Reflexomat
    • Variomat/ Variomat Giga
    • Servitec
    • Fillcontrol Systeme

  

  • Zusatzfunktionen diverser Kommunikationssysteme

     

    • BUS-Module
    • Verbundsteuerungen
    • Master/ Slave-Betrieb
    • I/O-Module

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen):

  • Durchführung einer fachgerechten Wartung

  • Fehlerdiagnose und -behebung simulierter Störungen

  • Membranaustausch an einem Membran-Druckausdehnungsgefäß

  • Softwareupdate der Control Touch

  • Master/ Slave-Betrieb in Funktion

Achtung!

Die Teilnahme am Expertentraining setzt eine vorhergehende Teilnahme am Basistraining voraus.

 

Dauer dieser Schulung:

  • 1,5-tägig
  • 1.Tag: 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
  • 2.Tag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr 

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen
  • Adresse: Harntheiweg 35; 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596
  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

  • Die Kosten der Schulung betragen 125,- € pro Teilnehmer.
  • Im Preis inklusive sind das Training, die Trainingsunterlagen, die Verpflegung sowie eine Hotelübernachtung und ein gemeinsames Abendessen.

 

Sollten wegen längerer Anreise eine oder zwei weitere Übernachtungen erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

 

 

Betreiber, Kundendienst- und Heizungstechniker Klaus Becker
Jörg Weidenmüller
Weitere Infos und Buchung
23.03.2017
Expertentreff SHK-Fachhandwerk 2017 - Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo stehen für modernste Komponenten in der Gebäudetechnik, welche die heutigen Anforderungen an Technik, Qualität, Effizienz und Service erfüllen.

Von der Planungsunterstützung bis zum Werkskundendienst bieten diese vier Hersteller dem Fachhandwerk eine ganzheitliche Systembetrachtung und effiziente Lösungen für die Umsetzung in der Gebäudetechnik.

Modernste Technologien gepaart mit höchster Anwendungskompetenz gewährleisten einen effizienten Einsatz im Verbund als Gesamtsystem. Ökologisch und ökonomisch aufeinander abgestimmt bieten diese Produkte den größtmöglichen Nutzen für Ihre Kunden.

Agenda:

09:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Firmen, Referenten und der Agenda

09:25 Uhr Reflex GmbH: Moderne Druckhaltung, effektive Entgasung bis hin zur fachgerechten Nachspeisung und Wasseraufbereitung. Wir sorgen dafür, dass alles zusammenpasst.

10:40 Uhr Informationsforum

10:50 Uhr Sinusverteiler GmbH: Einsatz moderner Verteilertechnologien, effizienter hydraulischer Weichen sowie intelligenter Systemlösungen.

12:05 Uhr Informationsforum mit anschließendem Mittagsimbiss

12:45 Uhr Wilo SE: Hocheffizienzpumpen im System - Betriebsarten in geschlossenen Anlagen.

14:00 Uhr Informationsforum

14:10 Uhr Oventrop GmbH & Co. KG: Effiziente Wärmeverteilung in hydraulisch abgeglichenen Systemen bringt Vorteile für alle Beteiligten.

15:25 Uhr Abschluss der Vorträge/ FAQ/ Feedback

15:45 Uhr Informationsforum von Experte zu Experte bei Kaffee und Kuchen

16:16 Uhr Ende des Expertentreffs

 

Dauer des Expertentreffs:

09:00 Uhr - 15:45 Uhr; Forum schließt um 16:15 Uhr

 

Schulungstermine und -orte 2017:

23.03.2017 in Berlin

06.07.2017 in Essen

31.08.2017 in Hamburg

15.11.2017 in München

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 35,00 € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen, Verpflegung und ein Teilnahmezertifikat.

 

Die einladenen Firmen Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Fachhandwerksbetriebe aus der SHK Branche mit und ohne Planung sowie SHK-Planer
Dozenten Expertentreff 2017
Weitere Infos und Buchung
03.04.2017 - 04.04.2017
Basistraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (Dauer 2 x halbtägig)

In diesem praxisnahen Training bekommen Sie die Grundlagen der Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung vermittelt. Auf Basis dieser Grundlagen werden Sie mit den entsprechenden Reflex Systemen vertraut gemacht.

In dem praktischen Teil der Schulung bekommen Sie die Möglichkeit die Inbetriebnahme und Bedienung der Systeme an realitätsnahen Funktionsmodellen zu üben. Hier finden die Teilnehmer neben den aktuellen Reflex Produktbaureihen auch die gängigen sich im Feld befindlichen Systeme vor.

 

Zu den Inhalten gehören:

 

Theorie:

  • Grundlagen der statischen und dynamischen Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung
  • Funktion der verschiedenen Druckhaltungs-, Nachspeise- und Entgasungssysteme
    - Membran-Druckausdehnungsgefäße (MAG)
    - pumpengesteuerte Druckhaltung
    - kompressorgesteuerte Druckhaltung
    - Vakuum Sprührohrentgasung
    - Nachspeisestationen und Wasseraufbereitung

 

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen):

  • Tipps & Tricks zur fachgerechten Installation
  • Inbetriebnahme verschiedener Systeme
  • Funktionssimulationen in Heizungsanlagen
  • Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme

 

Die Inhalte dieser Schulung gelten als Voraussetzung für die Teilnahme am 2-tägige Expertentraining Praxis, in dem der Umgang mit dem Service-Menü sowie Wartung und Fehlerdiagnose der Anlagen intensiv behandelt werden.

Dauer dieser Schulung:

            zwei x halbtägig

            1. Tag: 12:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

            2. Tag:   9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen

  • Adresse: Harntheiweg 35; 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596

  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

Die Kosten der Schulung betragen 95,- € pro Teilnehmer. Im Preis inklusive sind das Training, Trainingsunterlagen, Verpflegung sowie eine Hotelübernachtung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

Betreiber/Service- und Heizungsmonteure noch nicht bestimmt
noch nicht bestimmt
Weitere Infos und Buchung
05.04.2017
Basistraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (Dauer: eintägig)

In diesem praxisnahen Training bekommen Sie die Grundlagen der Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung vermittelt. Auf Basis dieser Grundlagen werden Sie mit den entsprechenden Reflex Systemen vertraut gemacht. 

In dem praktischen Teil der Schulung bekommen Sie die Möglichkeit die Inbetriebnahme und Bedienung der Systeme an realitätsnahen Funktionsmodellen zu üben. Hier finden die Teilnehmer neben den aktuellen Reflex Produktbaureihen auch die gängigen sich im Feld befindlichen Systeme vor.

 

Zu den Inhalten gehören: 

 

Theorie:

  • Grundlagen der statischen und dynamischen Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung
  • Funktion der verschiedenen Druckhaltungs-, Nachspeise- und Entgasungssysteme
    - Membran-Druckausdehnungsgefäß (MAG)
    - pumpengesteuerte Druckhaltung
    - kompressorgesteuerte Druckhaltung
    - Vakuum Sprührohrentgasung
    - Nachspeisestationen und Wasseraufbereitung

 

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen): 

  • Tipps & Tricks zur fachgerechten Installation
  • Inbetriebnahme verschiedener Systeme
  • Funktionssimulationen in Heizungsanlagen
  • Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme

 

Die Inhalte dieser Schulung gelten als Voraussetzung für die Teilnahme am 2-tägigen Expertentraining, in dem der Umgang mit dem Service-Menü sowie Wartung und Fehlerdiagnose der Anlagen intensiv behandelt werden. 

 

Dauer dieser Schulung: 

  • eintägig
  • 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen             
  • Adresse: Harnteiweg 35; 59229 Ahlen (Westf.)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596

  • E: 7.963285446166992

 

 Kosten: 

  • Die Kosten der Schulung betragen 75,- € pro Teilnehmer. Im Preis inklusive sind das Training, Schulungsunterlagen und Verpflegung.

 

Sollte wegen längerer Anreise eine Übernachtung erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung. Alternativ bieten wir Ihnen die Teilnahme an dem zwei-halbtägigen Basistraining zu Preis von 95,- € pro Teilnehmer inkl. Hotelübernachtung an. (siehe hierzu das weitere Trainingsangebot) 

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

Betreiber/Service- und Heizungsmonteure noch nicht bestimmt
noch nicht bestimmt
Weitere Infos und Buchung
11.04.2017 - 12.04.2017
Expertentraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (zweitägig)

In diesem praxisnahen Expertentraining bekommen Sie tiefgreifendes Know-how im Bereich der Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung. Aufbauend auf das Basistraining (Achtung! Teilnahmevoraussetzung für das Expertentraining) werden über die bereits erlernten Grundlagen hinaus, der Umgang mit dem Servicemenü sowie professionelle Wartung und Fehlerdiagnose vermittelt.

In dem praktischen Teil dieser Schulung werden Sie die Möglichkeit erhalten intensiv an realen Reflex Systemen zu arbeiten.

 

Zu den Inhalten gehört:

Theorie:

  • Inhalte und Erklärung der Programmparameter in den jeweilig systemabhängigen Servicemenüs
    • Reflexomat
    • Variomat/ Variomat Giga
    • Servitec
    • Fillcontrol Systeme

  

  • Zusatzfunktionen diverser Kommunikationssysteme

     

    • BUS-Module
    • Verbundsteuerungen
    • Master/ Slave-Betrieb
    • I/O-Module

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen):

  • Durchführung einer fachgerechten Wartung

  • Fehlerdiagnose und -behebung simulierter Störungen

  • Membranaustausch an einem Membran-Druckausdehnungsgefäß

  • Softwareupdate der Control Touch

  • Master/ Slave-Betrieb in Funktion

Achtung!

Die Teilnahme am Expertentraining setzt eine vorhergehende Teilnahme am Basistraining voraus.

 

Dauer dieser Schulung:

  • 1,5-tägig
  • 1.Tag: 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
  • 2.Tag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr 

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen
  • Adresse: Harntheiweg 35; 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596
  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

  • Die Kosten der Schulung betragen 125,- € pro Teilnehmer.
  • Im Preis inklusive sind das Training, die Trainingsunterlagen, die Verpflegung sowie eine Hotelübernachtung und ein gemeinsames Abendessen.

 

Sollten wegen längerer Anreise eine oder zwei weitere Übernachtungen erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

 

 

Betreiber, Kundendienst- und Heizungstechniker noch nicht bestimmt
noch nicht bestimmt
Weitere Infos und Buchung
25.04.2017
Basistraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (Dauer: eintägig)

In diesem praxisnahen Training bekommen Sie die Grundlagen der Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung vermittelt. Auf Basis dieser Grundlagen werden Sie mit den entsprechenden Reflex Systemen vertraut gemacht. 

In dem praktischen Teil der Schulung bekommen Sie die Möglichkeit die Inbetriebnahme und Bedienung der Systeme an realitätsnahen Funktionsmodellen zu üben. Hier finden die Teilnehmer neben den aktuellen Reflex Produktbaureihen auch die gängigen sich im Feld befindlichen Systeme vor.

 

Zu den Inhalten gehören: 

 

Theorie:

  • Grundlagen der statischen und dynamischen Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung
  • Funktion der verschiedenen Druckhaltungs-, Nachspeise- und Entgasungssysteme
    - Membran-Druckausdehnungsgefäß (MAG)
    - pumpengesteuerte Druckhaltung
    - kompressorgesteuerte Druckhaltung
    - Vakuum Sprührohrentgasung
    - Nachspeisestationen und Wasseraufbereitung

 

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen): 

  • Tipps & Tricks zur fachgerechten Installation
  • Inbetriebnahme verschiedener Systeme
  • Funktionssimulationen in Heizungsanlagen
  • Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme

 

Die Inhalte dieser Schulung gelten als Voraussetzung für die Teilnahme am 2-tägigen Expertentraining, in dem der Umgang mit dem Service-Menü sowie Wartung und Fehlerdiagnose der Anlagen intensiv behandelt werden. 

 

Dauer dieser Schulung: 

  • eintägig
  • 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen             
  • Adresse: Harnteiweg 35; 59229 Ahlen (Westf.)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596

  • E: 7.963285446166992

 

 Kosten: 

  • Die Kosten der Schulung betragen 75,- € pro Teilnehmer. Im Preis inklusive sind das Training, Schulungsunterlagen und Verpflegung.

 

Sollte wegen längerer Anreise eine Übernachtung erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung. Alternativ bieten wir Ihnen die Teilnahme an dem zwei-halbtägigen Basistraining zu Preis von 95,- € pro Teilnehmer inkl. Hotelübernachtung an. (siehe hierzu das weitere Trainingsangebot) 

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

Betreiber/Service- und Heizungsmonteure noch nicht bestimmt
noch nicht bestimmt
Weitere Infos und Buchung
26.04.2017 - 27.04.2017
Expertentraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (zweitägig)

In diesem praxisnahen Expertentraining bekommen Sie tiefgreifendes Know-how im Bereich der Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung. Aufbauend auf das Basistraining (Achtung! Teilnahmevoraussetzung für das Expertentraining) werden über die bereits erlernten Grundlagen hinaus, der Umgang mit dem Servicemenü sowie professionelle Wartung und Fehlerdiagnose vermittelt.

In dem praktischen Teil dieser Schulung werden Sie die Möglichkeit erhalten intensiv an realen Reflex Systemen zu arbeiten.

 

Zu den Inhalten gehört:

Theorie:

  • Inhalte und Erklärung der Programmparameter in den jeweilig systemabhängigen Servicemenüs
    • Reflexomat
    • Variomat/ Variomat Giga
    • Servitec
    • Fillcontrol Systeme

  

  • Zusatzfunktionen diverser Kommunikationssysteme

     

    • BUS-Module
    • Verbundsteuerungen
    • Master/ Slave-Betrieb
    • I/O-Module

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen):

  • Durchführung einer fachgerechten Wartung

  • Fehlerdiagnose und -behebung simulierter Störungen

  • Membranaustausch an einem Membran-Druckausdehnungsgefäß

  • Softwareupdate der Control Touch

  • Master/ Slave-Betrieb in Funktion

Achtung!

Die Teilnahme am Expertentraining setzt eine vorhergehende Teilnahme am Basistraining voraus.

 

Dauer dieser Schulung:

  • 1,5-tägig
  • 1.Tag: 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
  • 2.Tag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr 

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen
  • Adresse: Harntheiweg 35; 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596
  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

  • Die Kosten der Schulung betragen 125,- € pro Teilnehmer.
  • Im Preis inklusive sind das Training, die Trainingsunterlagen, die Verpflegung sowie eine Hotelübernachtung und ein gemeinsames Abendessen.

 

Sollten wegen längerer Anreise eine oder zwei weitere Übernachtungen erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

 

 

Betreiber, Kundendienst- und Heizungstechniker noch nicht bestimmt
noch nicht bestimmt
Weitere Infos und Buchung
02.05.2017 - 03.05.2017
Basistraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (Dauer 2 x halbtägig)

In diesem praxisnahen Training bekommen Sie die Grundlagen der Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung vermittelt. Auf Basis dieser Grundlagen werden Sie mit den entsprechenden Reflex Systemen vertraut gemacht.

In dem praktischen Teil der Schulung bekommen Sie die Möglichkeit die Inbetriebnahme und Bedienung der Systeme an realitätsnahen Funktionsmodellen zu üben. Hier finden die Teilnehmer neben den aktuellen Reflex Produktbaureihen auch die gängigen sich im Feld befindlichen Systeme vor.

 

Zu den Inhalten gehören:

 

Theorie:

  • Grundlagen der statischen und dynamischen Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung
  • Funktion der verschiedenen Druckhaltungs-, Nachspeise- und Entgasungssysteme
    - Membran-Druckausdehnungsgefäße (MAG)
    - pumpengesteuerte Druckhaltung
    - kompressorgesteuerte Druckhaltung
    - Vakuum Sprührohrentgasung
    - Nachspeisestationen und Wasseraufbereitung

 

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen):

  • Tipps & Tricks zur fachgerechten Installation
  • Inbetriebnahme verschiedener Systeme
  • Funktionssimulationen in Heizungsanlagen
  • Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme

 

Die Inhalte dieser Schulung gelten als Voraussetzung für die Teilnahme am 2-tägige Expertentraining Praxis, in dem der Umgang mit dem Service-Menü sowie Wartung und Fehlerdiagnose der Anlagen intensiv behandelt werden.

Dauer dieser Schulung:

            zwei x halbtägig

            1. Tag: 12:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

            2. Tag:   9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen

  • Adresse: Harntheiweg 35; 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596

  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

Die Kosten der Schulung betragen 95,- € pro Teilnehmer. Im Preis inklusive sind das Training, Trainingsunterlagen, Verpflegung sowie eine Hotelübernachtung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

Betreiber/Service- und Heizungsmonteure noch nicht bestimmt
noch nicht bestimmt
Weitere Infos und Buchung
06.07.2017
Expertentreff SHK-Fachhandwerk 2017 - Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo stehen für modernste Komponenten in der Gebäudetechnik, welche die heutigen Anforderungen an Technik, Qualität, Effizienz und Service erfüllen.

Von der Planungsunterstützung bis zum Werkskundendienst bieten diese vier Hersteller dem Fachhandwerk eine ganzheitliche Systembetrachtung und effiziente Lösungen für die Umsetzung in der Gebäudetechnik.

Modernste Technologien gepaart mit höchster Anwendungskompetenz gewährleisten einen effizienten Einsatz im Verbund als Gesamtsystem. Ökologisch und ökonomisch aufeinander abgestimmt bieten diese Produkte den größtmöglichen Nutzen für Ihre Kunden.

Agenda:

09:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Firmen, Referenten und der Agenda

09:25 Uhr Reflex GmbH: Moderne Druckhaltung, effektive Entgasung bis hin zur fachgerechten Nachspeisung und Wasseraufbereitung. Wir sorgen dafür, dass alles zusammenpasst.

10:40 Uhr Informationsforum

10:50 Uhr Sinusverteiler GmbH: Einsatz moderner Verteilertechnologien, effizienter hydraulischer Weichen sowie intelligenter Systemlösungen.

12:05 Uhr Informationsforum mit anschließendem Mittagsimbiss

12:45 Uhr Wilo SE: Hocheffizienzpumpen im System - Betriebsarten in geschlossenen Anlagen.

14:00 Uhr Informationsforum

14:10 Uhr Oventrop GmbH & Co. KG: Effiziente Wärmeverteilung in hydraulisch abgeglichenen Systemen bringt Vorteile für alle Beteiligten.

15:25 Uhr Abschluss der Vorträge/ FAQ/ Feedback

15:45 Uhr Informationsforum von Experte zu Experte bei Kaffee und Kuchen

16:16 Uhr Ende des Expertentreffs

 

Dauer des Expertentreffs:

09:00 Uhr - 15:45 Uhr; Forum schließt um 16:15 Uhr

 

Schulungstermine und -orte 2017:

23.03.2017 in Berlin

06.07.2017 in Essen

31.08.2017 in Hamburg

15.11.2017 in München

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 35,00 € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen, Verpflegung und ein Teilnahmezertifikat.

 

Die einladenen Firmen Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Fachhandwerksbetriebe aus der SHK Branche mit und ohne Planung sowie SHK-Planer
Dozenten Expertentreff 2017
Weitere Infos und Buchung
31.08.2017
Expertentreff SHK-Fachhandwerk 2017 - Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo stehen für modernste Komponenten in der Gebäudetechnik, welche die heutigen Anforderungen an Technik, Qualität, Effizienz und Service erfüllen.

Von der Planungsunterstützung bis zum Werkskundendienst bieten diese vier Hersteller dem Fachhandwerk eine ganzheitliche Systembetrachtung und effiziente Lösungen für die Umsetzung in der Gebäudetechnik.

Modernste Technologien gepaart mit höchster Anwendungskompetenz gewährleisten einen effizienten Einsatz im Verbund als Gesamtsystem. Ökologisch und ökonomisch aufeinander abgestimmt bieten diese Produkte den größtmöglichen Nutzen für Ihre Kunden.

Agenda:

09:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Firmen, Referenten und der Agenda

09:25 Uhr Reflex GmbH: Moderne Druckhaltung, effektive Entgasung bis hin zur fachgerechten Nachspeisung und Wasseraufbereitung. Wir sorgen dafür, dass alles zusammenpasst.

10:40 Uhr Informationsforum

10:50 Uhr Sinusverteiler GmbH: Einsatz moderner Verteilertechnologien, effizienter hydraulischer Weichen sowie intelligenter Systemlösungen.

12:05 Uhr Informationsforum mit anschließendem Mittagsimbiss

12:45 Uhr Wilo SE: Hocheffizienzpumpen im System - Betriebsarten in geschlossenen Anlagen.

14:00 Uhr Informationsforum

14:10 Uhr Oventrop GmbH & Co. KG: Effiziente Wärmeverteilung in hydraulisch abgeglichenen Systemen bringt Vorteile für alle Beteiligten.

15:25 Uhr Abschluss der Vorträge/ FAQ/ Feedback

15:45 Uhr Informationsforum von Experte zu Experte bei Kaffee und Kuchen

16:16 Uhr Ende des Expertentreffs

 

Dauer des Expertentreffs:

09:00 Uhr - 15:45 Uhr; Forum schließt um 16:15 Uhr

 

Schulungstermine und -orte 2017:

23.03.2017 in Berlin

06.07.2017 in Essen

31.08.2017 in Hamburg

15.11.2017 in München

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 35,00 € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen, Verpflegung und ein Teilnahmezertifikat.

 

Die einladenen Firmen Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Fachhandwerksbetriebe aus der SHK Branche mit und ohne Planung sowie SHK-Planer
Dozenten Expertentreff 2017
Weitere Infos und Buchung
15.11.2017
Expertentreff SHK-Fachhandwerk 2017 - Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Versorgungstechnik effizient und ganzheitlich betrachtet

Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo stehen für modernste Komponenten in der Gebäudetechnik, welche die heutigen Anforderungen an Technik, Qualität, Effizienz und Service erfüllen.

Von der Planungsunterstützung bis zum Werkskundendienst bieten diese vier Hersteller dem Fachhandwerk eine ganzheitliche Systembetrachtung und effiziente Lösungen für die Umsetzung in der Gebäudetechnik.

Modernste Technologien gepaart mit höchster Anwendungskompetenz gewährleisten einen effizienten Einsatz im Verbund als Gesamtsystem. Ökologisch und ökonomisch aufeinander abgestimmt bieten diese Produkte den größtmöglichen Nutzen für Ihre Kunden.

Agenda:

09:00 Uhr Begrüßung, Vorstellung der Firmen, Referenten und der Agenda

09:25 Uhr Reflex GmbH: Moderne Druckhaltung, effektive Entgasung bis hin zur fachgerechten Nachspeisung und Wasseraufbereitung. Wir sorgen dafür, dass alles zusammenpasst.

10:40 Uhr Informationsforum

10:50 Uhr Sinusverteiler GmbH: Einsatz moderner Verteilertechnologien, effizienter hydraulischer Weichen sowie intelligenter Systemlösungen.

12:05 Uhr Informationsforum mit anschließendem Mittagsimbiss

12:45 Uhr Wilo SE: Hocheffizienzpumpen im System - Betriebsarten in geschlossenen Anlagen.

14:00 Uhr Informationsforum

14:10 Uhr Oventrop GmbH & Co. KG: Effiziente Wärmeverteilung in hydraulisch abgeglichenen Systemen bringt Vorteile für alle Beteiligten.

15:25 Uhr Abschluss der Vorträge/ FAQ/ Feedback

15:45 Uhr Informationsforum von Experte zu Experte bei Kaffee und Kuchen

16:16 Uhr Ende des Expertentreffs

 

Dauer des Expertentreffs:

09:00 Uhr - 15:45 Uhr; Forum schließt um 16:15 Uhr

 

Schulungstermine und -orte 2017:

23.03.2017 in Berlin

06.07.2017 in Essen

31.08.2017 in Hamburg

15.11.2017 in München

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 35,00 € zzgl. MwSt.

In der Gebühr enthalten sind die Seminarunterlagen, Verpflegung und ein Teilnahmezertifikat.

 

Die einladenen Firmen Reflex, Sinusverteiler, Oventrop und Wilo freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Fachhandwerksbetriebe aus der SHK Branche mit und ohne Planung sowie SHK-Planer
Dozenten Expertentreff 2017
Weitere Infos und Buchung

  • Unser Seminar- und Trainingsteam

    Noch Fragen?
    Sie erreichen uns montags bis freitags
    von 8.00 bis 16.30 Uhr telefonisch unter +49 2382 7069-9590 oder unter seminare@remove-this.reflex.de per E-Mail. 

  • Download
    Reflex Training

    Vorsprung durch Fachwissen

     

  • Zentrale

    Rufen Sie bei Fragen einfach
    unsere zentrale Rufnummer an!
    Tel.: +49 2382 7069-0
    (Mo-Fr 8.00 - 16.30 Uhr)

    Ansprechpartner finden