Skip to main content

Kombination Basis- und Expertentraining Druckhaltung, Entgasung und Nachspeisung in der Praxis (Dauer 2,5 Tage) (15.08.2017 - 17.08.2017)

In diesem praxisnahen Kombi-Training bekommen Sie die Grundlagen der Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung vermittelt. Auf Basis dieser Grundlagen werden Sie mit den entsprechenden Reflex Systemen vertraut gemacht. 

In dem praktischen Teil der Schulung bekommen Sie die Möglichkeit die Inbetriebnahme und Bedienung der Systeme an realitätsnahen Funktionsmodellen zu üben. Hier finden die Teilnehmer neben den aktuellen Reflex Produktbaureihen auch die gängigen sich im Feld befindlichen Systeme vor.

 

Zu den Inhalten gehören: 

Theorie:

  • Grundlagen der statischen und dynamischen Druckhaltung, Nachspeisung und Entgasung
  • Funktion der verschiedenen Druckhaltungs-, Nachspeise- und Entgasungssysteme
    - Membran-Druckausdehnungsgefäß (MAG)
    - pumpengesteuerte Druckhaltung
    - kompressorgesteuerte Druckhaltung
    - Vakuum Sprührohrentgasung
    - Nachspeisestationen und Wasseraufbereitung

 

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen): 

  • Tipps & Tricks zur fachgerechten Installation
  • Inbetriebnahme verschiedener Systeme
  • Funktionssimulationen in Heizungsanlagen
  • Kombinationsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme

Im direkt anschießenden kombinierten praxisnahen Expertentraining bekommen Sie tiefgreifendes Know-How vermittelt.  Aufbauend auf das Basistraining werden über die bereits erlernten Grundlagen hinaus, der Umgang mit dem Servicemenü sowie professionelle Wartung und Fehlerdiagnose vermittelt.

In dem praktischen Teil dieser Schulung werden Sie die Möglichkeit erhalten intensiv an realen Reflex Systemen zu arbeiten.

 

Zu den Inhalten gehört:

Theorie:

  • Inhalte und Erklärung der Programmparameter in den jeweilig systemabhängigen Servicemenü
    • Reflexomat
    • Variomat/ Variomat Giga
    • Servitec
    • Fillcontrol Systeme

  • Zusatzfunktionen diverser Kommunikationssysteme

    • BUS-Module
    • Verbundsteuerungen
    • Master/ Slave-Betrieb
    • I/O-Module

     

Praxis (an verschiedenen Druckhalte-, Nachspeise- und Entgasungssystemen): 

  •  Durchführung einer fachgerechten Wartung
  •  Fehlerdiagnose und -behebung simulierter Störungen
  •  Membranaustausch an einem Membran-Druckausdehnungsgefäß
  •  Softwareupdate der Control Touch
  •  Master/ Slave-Betrieb in Funktion

     

Dauer dieser Schulung: 2,5-tägig

  • 1.Tag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • 2.Tag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr 
  • 3.Tag: 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr

 

Schulungsort:

  • Reflex Training Center auf Gutshof Große Kleimann in Ahlen
  • Adresse: Harntheiweg 35, 59229 Ahlen (Westfalen)

 

GPS-Koordinaten:

  • N: 51.77596594508596
  • E: 7.963285446166992

 

Kosten:

  • Die Kosten der Schulung betragen 220,- € pro Teilnehmer.
  • Im Preis inklusive sind das Training, die Trainingsunterlagen, die Verpflegung sowie zwei Hotelübernachtungen und ein gemeinsames Abendessen.

 

Achtung! Sollte wegen längerer Anreise am Vortag eine weitere Übernachtung erforderlich sein, geben wir Ihnen gerne eine Hotelempfehlung.

 

Ihre Reflex Experten freuen sich auf Ihre Anmeldung und Teilnahme

 

 

 


noch nicht bestimmt

Trainer noch nicht bekannt

Raimund Hielscher + Andreas Millies

Freie Plätze: 0