Solution No 07

Hydraulikschema für Großanlagen und Anlagen in der Prozesstechnik.

Hydraulische Entkoppelung von Erzeuger- und Verbraucherkreisen.

Systemlösung für Großanlagen und Prozesstechnik.

Produkte

Storatherm Heat
Kompaktverteiler
Refix / Reflex
Reflexomat
Exvoid Stahl / Exdirt Stahl
Exdirt V
Fillsoft

Das Schema dient lediglich zur Veranschaulichung der Zusammenhänge. Es ist den örtlichen Verhältnissen entsprechend anzupassen und zu konkretisieren

Hinweise

Reflexomat

  • Für Anwendungen im geräuschsensiblen Bereich bietet Reflex den flüsterleisen Reflexomat Silent.
  • Bei der Installation der Ölmessdose ist darauf zu achten, dass diese immer frei ist (keine Anstriche, Lackierungen etc.).
  • Bei dynamischen Druckhaltestationen sind die Grundgefäße stets flexibel anzuschließen, um den störungsfreien Betrieb der Niveaumessung zu gewährleisten.

Pufferspeicher mit zusätzlicher hydraulischer Weiche

  • Eine zusätzliche hydraulische Weiche ist erforderlich, wenn ein zu hoher Druckverlust in der Zuleitung zum Verteiler eine weitere Pumpe erfordert.
  • Eine zusätzliche hydraulische Weiche ermöglicht die bedarfsgerechte Entladung des Speichers.
  • Hydraulische Entkoppelung durch die hydraulische Weiche.

Schutz von Armaturen

  • Der Reflexomat garantiert eine sanfte Regelung ohne Druckstöße. Besonders größere, bestehende Anlagen, deren Materialien älter sind werden so geschont. Aber auch Kessel und Wärmeübertrager reagieren empfindlich auf Druckstöße.
  • Maximaler Mindestbetriebsdruck p0 = 8,5 bar.

Anlagensanierung

  • Wenn in einer Altbausanierung der Zustand der bestehenden Heizungsanlage nicht im Detail bekannt ist, bietet sich die sanfte Druckhaltung mit einem Reflexomat an, um Schäden durch Druckschläge zu vermeiden.

Abscheidung

  • Exdirt V ist optimale Lösung, um den klassischen Reflex Schmutz- und Schlammabscheider Exdirt auch in vertikalen Leitung einzusetzen.
  • Normeinbaulängen nach Reihe F1 und F2 (DIN 3202-1) nach DIN EN 558:2012-03 ermöglichen eine leichte Montage in Bestandsanlagen.

Solution No 08

Zur nächsten Lösung