Skip to main content
  • Erleben Sie innovative und energieeffiziente
    Produkte der 3. Dimension.
    Besuchen Sie uns auf der ISH vom 14. bis 18. März 2017.
    Halle 9.1, Stand E46
    Wir freuen uns auf Sie!
    Hier geht es zum Hallenplan als PDF downloaden

    Messenews ISH 2017 als PDF downloaden

  • Thinking solutions

    Denken in Lösungen ist unsere Stärke. Aus der jahr-
    zehntelangen Erfahrung, dem profunden technischen
    Verständnis und der ausgeprägten Nähe zur Praxis
    entwickeln wir Lösungen, die Sie weiterbringen!

    Mehr Informationen

  • Wir sorgen dafür, dass alles zusammen passt

    Hier finden Sie beispielhafte Lösungen für Aufgabenbereiche aus der Praxis.

    Zu den Produktbereichen

  • Reflex Control

    Die Steuereinheiten eröffnen alle Möglichkeiten eines automatisierten, überwachten Betriebs. Eine kompakte Bauform, einfache Bedienung und höchste Funktionalität.
    Auszeichnungen: Plus-X-Award 2016 (Bedienkomfort und Funktionalität), Gütesiegel „Bestes Produkt des Jahres 2016/2017“

  • Die neuen Klasse A Speicher von Reflex

    Nachhaltig heizen und Warmwasserkomfort genießen ist eine Frage des richtigen Speichers, der entscheidend dazu beiträgt, dass die Heizungsanlage effizient läuft. Reflex bietet hier mit Speichern der Klasse A die beste Lösung.

    Mehr Informationen unter www.klasseAspeicher.de

News | Messen | Presse

Explore Reflex City ISH 2017

Hoch hinaus auf der IFH in Nürnberg

En+Eff

Software + Planung

Berechnungsprogramm Reflex Pro
Reflex Pro ist die bewährte, regelmäßig weiterentwickelte Software-Lösung, mit der Sie schnell und einfach zu präzisen Ergebnissen kommen.

Weiter ...

Reflex Lösungen für Druck und Wasserqualität

Der richtige Druck ist Grundvoraussetzung für die einwandfreie Funktion von Heiz-, Solar- und Kühlwassersystemen sowie Druckerhöhungsanlagen. Membran-Druckausdehnungsgefäße bieten hier eine ebenso einfache wie intelligente Lösung. Dabei arbeiten sie ohne elektrischen Strom, Kompressor oder Pumpe. Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Eine Membrane trennt das Gefäß in einen Wasser- und einen Gasraum und verhindert, dass Gas in das Wasser diffundiert. Druckhaltestationen sind die Weiterentwicklung der klassischen Membran-Druckausdehnungsgefäße mit statischem Druckpolster. Das Prinzip unterscheidet sich durch den zusätzlichen Einsatz einer Steuereinheit, mit deren Hilfe Volumen in einem angeschlossenen Gefäß verändert und höchst effizient genutzt werden kann. Fremdkörper und -stoffe können die Leistung und die Lebensdauer einer Heizungsanlage erheblich verringern und die Wartungsintervalle steigern. Unsere Lösungen tragen dazu bei, dies zu verhindern und optimale Betriebszustände zu erreichen.